Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Traunreut- Keine Gleichbehandlung

Fahrpreise für City-Bus sollen steigen

Der Stadtbus fährt ein Defizit ein. Warum ist das so? Erhat zu wenige Fahrgäste. Jetzt sollen die Preise erhöht werden, damit das Defizit für die Stadt nicht weiter steigt, man hat ja seit 12 Jahren den Fahrpreis nicht erhöht. Ist ein Argument für eine Erhöhung.

Der Aufwand für die öffentlichen Parkplätze in der Stadt steigt aber auch. und da wurden seit 1950 die Gebühr nicht erhöht, ja man hat gar keine. Auch hier wäre es mal notwendig.

Es muss in Traunreut endlich genauso viel kosten, ob ich mit dem City-Bus oder mit dem Auto in die Innenstadt fahre. Das interessiert aber niemanden. Die Stadt Traunreut ist in Region nicht alleine. Auch der Landkreis Traunstein bzw seine Kliniken handeln nach dem gleichen Motto: Alles für die Autofahrer! So werden beim neuen Parkhaus die Mitarbeiter der Klinik einen Zuschuss bekommen, da die Parkgebühren sonst zu hoch sind und die Mitarbeiter / -innen  das Parkhaus nicht nutzen würden. Die Forderung der ÖDP. den Benutzern des ÖPNV den gleichen Zuschuss zu geben, wurde abgelehnt.


Die ÖDP Traunstein verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen