Bürgernähe?

Landratskandidaten der CSU und SPD lehnen Podiumsdiskussion ab

Der Bund Naturschutz lädt die Landratskandidaten im Landkreis Traunstein zu einer Podiumsdiskussion ein. Sigi Walch, CSU und Sepp Kohnhäuser, SPD lehnen eine Teilnahme ab. Sie gehen nur zum KJR und zu der Podiumsdiskussion der Presse. Heinz Wallner, Bayernpartei nimmt nur teil, wenn alle anderen auch kommen. Wovor hat man Angst? Sieht so Bürgernähe aus?

Ich stelle mich gerne den Fragen der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis, auch wenn sie in Verbänden zusammengeschlossen sind. Für mich sind diese Fragemöglichkeiten ein elementarer Bestandteil von demokratischen Wahlen.


Die ÖDP Traunstein verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen